"Die Beobachter der Zeit" -

Wege in die Gegenwart...

"Glück ist eine lebendige Empfindung der Gegenwart und Glückseligkeit ist ein befreites Leben in Gegenwärtigkeit."

Das Außen...

beginnt sich dir wieder in einer "versuchten Normalität" zu zeigen. Der Ruf nach Normalität hat jedoch den Geschmack von - ich will zurück zum Alten, zum Gewohnten - zur Gewohnheit! Ist es das, was wir wirklich wollen oder brauchen?

Mit dem neuen Fernkurs erlauben wir uns eine gute Aussicht auf eine positive Entwicklung deiner selbst zu nehmen. Dabei wird wiederum dem Außen beim Kurs keine Aufmerksamkeit und Macht geschenkt - zur Erinnerung... alle Kraft liegt in dir, ebenso alle Ohnmacht, die es jedoch zu erlösen gilt. 

Heilsame Spiritualität erleben!

Dem Vergangenen danke sagen zu können und dem Zukünftigen ein Ja zuzuflüstern, um mehr und mehr im Hier und Jetzt zu sein, schenkt schöpferische Kraft und Freiheit dir.

Der Fernkurs:

 

"Die Beobachter der Zeit" - Wege in die Gegenwart.
Wir reisen zurück und gehen nach vorne, damit wir uns tiefer und wahrhaftiger in der Gegenwart wiederfinden können.
Um effektiv mit den Möglichkeiten der "Neuen Zeit" in Berührung gehen zu können, ist es notwendig, freier im Agieren zu werden - das heißt, das Jetzt, ohne Bezüge zur Vergangenheit und einer dadurch "erwarteten Zukunft", anzuschauen und handeln zu können. Es möchte einiges Vergangenes gewandelt werden, damit sich das Zukünftige klarer zeigen und neu gestaltet werden kann.


Alles Wollen, Müssen, ja sogar das Möchten ist geleitet aus vergangenen Erfahrungen, Abhängigkeiten und gedanklich geborenen Mustern. Einiges mehr könnte hier noch genannt werden, doch trägt all jenes die verborgene Maske der Vermeidung des im Moment-Sein-könnens in sich.

Genauer hinschauen zu können wird die Kunst sein, die es wieder zu erlangen gilt.
Dabei möchte dich der Kurs unterstützen und dich gleichzeitig öffnen für
die 12 göttlichen Strahlen, die erweiterten Aspekte des Göttlichen Lichts.


Das Beachten der Zeit
ist auch das Vergegenwärtigen der Vergegenwärtigung, um wirkliche Gegenwärtigkeit leben zu können - vereinfacht ausgedrückt dehnt sich die Gegenwart stärker aus, was die Vergangenheit und Zukunft an Gewicht(igkeit) verlieren lässt.

Ablauf des Kurses
Die Reise...
Am11. Juni machen uns gemeinsam auf den Weg.

Per Mail bekommst du wöchentlich Briefe zu Themen bzw. Herausforderungen des Lebens oder auch der Zeit - in positiv unterstützendem Sinn, wie auch zur Klärung hemmender Faktoren. Thematiken wie z.B. Unterscheidungsvermögen, Klarheit, Harmonie und Toleranz, Innere Fülle, Umwandlung und mehr… Diese Öffnungen dienen auch zur Vorbereitung auf die Meditationen. Es gibt insgesamt 4 Meditationen in den 7 Wochen - sie sind online auf einer passwortgeschützten Seite abgelegt, wo du sie jederzeit abspielen und wiederholen kannst.

Emotionale und energetische Schaffenskraft wird generiert...

Die Handsam-Methode (oder zukünftig auch MLP genannt) dient uns weiter im Aspekt von Loslösung oder auch Loslassen von Hemmungen und Widerständen und im kreativen Sinn des Entdeckens und Ausformens deiner natürlichen Schöpferkraft.

Start ist am 11. Juni

Der Beitrag: Der Kursbeitrag für die 7-wöchige Begleitung ist mit 77 Euro eine Empfehlung.

Anmeldung / Info: Hans Rausch oder info@seinsquelle.de

Telefon, für Deutschland 0049/176 579 29 370 und für die Schweiz unter 0041/78 920 75 75

Die Bankverbindung:

Hans Rausch, Deutsche Bank

IBAN   DE77100700240447532300

BIC     DEUTDEDBBER

Kontakt: SeinsQuelle-Büro Chiemgau

F.-J.-Sollstr. 16, D-83308 Trostberg​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​ - E-Mail: info@seinsquelle.de

Telefon: D- 0049/176 579 293 70 oder CH- 0041/78 920 75 75

© 2013 - 2020 by SeinsQuelle