Seminare/Abende
Hier geht's zum Kalender mit den Infos/Adressen zu den Veranstaltungsorten!
"Die 7 universellen Gesetze und die neue Schöpferkraft"

Der Kurs könnte auch heißen -

"...wie ich wieder träumen lerne".

„Freude und neue Schöpferkraft“

5 Heilabende in Deutschland und der Schweiz

 "Die 7 universellen Gesetze und die neue Schöpferkraft".

Diese Abende möchten dir die Gelegenheit geben in eine neue Wahrheit von Schöpferkraft einzutauchen. Das Vorstellen einer neuartigen Technik und Heilweise - der "Handsam-Methode" - die den praktischen Part in dem Fernkurs übernimmt, bietet einen guten Kontrast zur Meditation und Bewusstseinsarbeit.
Die 7 universellen Gesetze und die damit verbundene Schwingungsanhebung bilden eine gesunde Basis für eine größer empfundene Freude und Freiheit. Eine Meditation zum Schauen deiner Freude und der Erfüllung des momentan Möglichen rundet den Abend ab.

Die Abende sind offen für alle und laden auch zum Schnuppern für den neuen Fernkurs, "Die 7 universellen Gesetze" ab 6. September ein.

Termine:
Freitag, den 16. August in Berlin - Willmersdorf
Freitag, den 23. August in Zürich - Kloten
Montag, den 26. August in Ofteringen (D)

Dienstag, den 27. August in Zürich - Seebach
Mittwoch, den 28. August in Teufen (St. Gallen)

Zeiten: jeweils von 19.30 Uhr - 21.45 Uhr
Beitrag: Empfehlung, 15 Euro/20 CHF

 

​​​​​​​​​Termine:

Nähere Infos zu den Veranstaltungsorten und Adressen findest Du im Kalender und unter Termine.

                                                                                                                              *****

"Die 7 universellen Gesetze" - neuer Fernkurs ab 6. September


Die 7 geistigen Gesetze oder auch hermetische Prinzipien, umfassen universelle Wahrheiten und wollen als Weisheitslehre verstanden werden. Ein klarer und wacher Geist gibt dem Herzen die Ruhe und Kraft, die es für die anstehenden Herausforderungen braucht.

 

* Unser Bewusstsein ist die Quelle unserer Energie - somit erschaffen unsere Gedanken und Gefühle unsere Energie und unser Bewusstsein schafft unsere Realität *

"Die 7 universellen Gesetze"  - hermetische Prinzipien -

- aus den Smaragdtafeln des Hermes Trismegistos (Toth) und dem Kybalion -

Über allen Gesetzen steht: Liebe und Licht

1) Das Gesetz der Geistigkeit    * Eins ist Alles - Alles ist Eins *

2) Das Gesetz der Entsprechung / Analogie   * wie oben, so unten - wie unten, so oben... *

3) Das Gesetz der Schwingung    * Nichts ruht; alles ist in Bewegung; alles schwingt *

4) Das Gesetz der Polarität    * Alles ist zweifach, alles ist polar *  

5) Das Gesetz des Rhythmus    * Alles fließt ein und aus; alles hat seine Gezeiten... *

6) Das Gesetz der Kausalität    * Jede Ursache hat ihre Wirkung; jede Wirkung hat ihre Ursache *

7) Das Gesetz des Geschlechtes   * Geschlecht ist in allem; alles trägt sein männliches und weibliches Prinzip in sich *

Manifestation und Schöpferkraft:
Damit positives Denken nachhaltige Wirkung in unserer Realität zeigen kann, ist es wichtig, dass es mit positiven Gefühlen wie Liebe, Dankbarkeit und Vertrauen aufgeladen ist. Die Entwicklung der neuen Manifestation, bis hin zur eigens empfundenen Schöpferkraft ist ein Weg in Freude und Dankbarkeit.

Die Handsam-Methode:
Die Heilarbeit mit der Handsam-Methode ist der praktische Teil des neuen Fernkurses. Sie dient der Klärung energetisch- /emotionaler Dysbalancen im Energiefeld und wird auf eine einfache und unkomplizierte Art und Weise vermittelt.

Sie ist ein effektiv wirksames Werkzeug zur Selbstanwendung und wird über die Hände gestaltet.

* Die Handsam-Methode * ist eine wirkungsvolle Neukreation mit Ansätzen aus der Metamorphose, Resonanzmedizin und Energieheilung.
Sie ist Bestandteil des neuen Fernkurses und wird im Herbst erstmalig im Rahmen eines Seminartages zum Thema "Vergebung und Schöpferkraft" physisch weitergegeben.

Die 7 SprayBild.jpg

„Die 7“ Geistige Öffnung -

Ein Spray für geistige Öffnung und Meditation. Passend zum Kurs gibt es ein Spray in 50 ml. Es zeichnet sich aus in einer großzügigen Feinheit und transportiert die geistige Öffnung in wahrnehmbare Freude und Leichtigkeit.

35 Euro zzgl. Versand / an den Abenden 30 Euro

 

„starke Karten“...

Die neuen Karten (im Scheckkartenformat) dienen der Energieverfeinerung und Schwingungsanhebung.
Dieses kraftvolle Werkzeug kann u. a. effektiv in der Kombination mit der "Handsam-Technik" angewendet werden. Sie werden den Kursteilnehmern, zur Kursmitte hin, kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Weiterhin gibt es die Möglichkeit dich mit energetisch wirksamen ätherischen Ölmischungen in Form von Sprays oder einer Salbe begleitend zu unterstützen. ​​...weiter Sinnvolles mit "spirituellem Charakter"

Heilsame Spiritualität erleben!
Freude und Manifestationskraft

Gott ist Liebe und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott und Gott in ihm! (1.Johannes 4,16)


„5 Heilabende zum Eintauchen“  finden ab dem 16. August zum Thema  "Die 7 universellen Gesetze und die neue Schöpferkraft" statt.

16. August in Berlin-Willmersdorf, 23. August in Zürich-Kloten, 26. August in Ofteringen (D), 27. August in Zürich-Seebach und am 28. August in Teufen (St. Gallen).


Nähere Infos zu den Veranstaltungsorten und Adressen findest Du im Kalender und unter Termine.

Ablauf des Fernkurses:

Der Start ist am 6. September - Einstieg ist bis zum 11. September möglich!

Für jedes Prinzip oder Gesetz sind 2 Wochen zum Eintauchen und sich entwickeln vorgesehen - also gut Zeit. Wir beginnen am 1. Sonntag mit einer Meditation zum Einschwingen - es gibt somit einen wiederkehrenden Rhythmus aus Meditationen, wöchentlich abwechselnden Briefen zum Öffnen für die Geistigen Gesetzmäßigkeiten und für neue Schöpfungsimpulse in Kombination mit der Handsam-Methode. Es sind 9 Meditationen geplant - insgesamt 15 Wochen Begleitung in neue Bereiche eines bewussteren Seins, bis zum 22. Dezember mit einer abschließenden Meditation zur Weihnacht.

Anmeldung / Info: Hans Rausch oder info@seinsquelle.de
Telefon, für Deutschland 0049/176 579 29 370 oder für die Schweiz unter 0041/78 920 75 75

 

Der Beitrag: Der Kursbeitrag für die 15-wöchige Begleitung ist mit 127 Euro eine Empfehlung - eine Teilzahlung ist möglich.

10 % des Erlöses fließen als Spende in ein gemeinnütziges Projekt.

Die Bankverbindung:

Hans Rausch, Deutsche Bank

IBAN   DE77100700240447532300

BIC     DEUTDEDBBER

Kontakt: SeinsQuelle-Büro Chiemgau

F.-J.-Sollstr. 16, D-83308 Trostberg​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​ - E-Mail: info@seinsquelle.de

Telefon: D- 0049/176 579 293 70 oder CH- 0041/78 920 75 75

© 2013 - 2020 by SeinsQuelle