Neutralisation von Handystrahlung, Strahlung von W-LAN und DECT-Telefonen/Router

Handystrahlung geht von Handys und Handymasten, Smartphones, WLAN-Geräten, DECT-Telefonen, Radio- und TV-Übertragungssystemen und von Mikrowellenöfen aus. Bei der sogenannten "Handystrahlung" handelt es sich um hochfrequente, nicht-ionisierende Strahlung oder Mikrowellen, auch elektromagnetische Felder genannt. Sie fällt im Allgemeinen auch unter den Oberbegriff "Elektrosmog"", der allerdings weitere elektromagnetische Strahlung einschließt, wie die von Hochspannungsleitungen oder dem Hausstromnetz.
Durch das Aufbringen des Aufklebers der SeinsQuelle wird die Strahlung neutralisiert bzw. abgeschirmt, was die Nutzung des Gerätes nahezu als neutral für den menschlichen Organismus sein lässt.

Der Aufkleber / Sticker neutralisiert...
Die Neutralisation von Handystrahlung, Strahlung von W-LAN und DECT-Telefonen...
Durch das Aufbringen des Aufklebers / Stickers wird die Strahlung neutralisiert bzw. soweit abgeschirmt, dass die Nutzung des Gerätes für den menschlichen Organismus neutral ist.
Durch den Aufkleber (idealerweise beim Handy, DECT-Telefon (weiß) in der Geräteinnenseite beim Akku) wird die negative Auswirkungen von gepulster Mikrowellenstrahlung gewandelt bzw. harmonisiert. Bei den Telefonanlagen und WLAN-Geräten, Notebooks und Tablets wird der Aufkleber (transparent) an der Außenseite des Gehäuses angebracht.

Feedback von Lutz aus Chemnitz am 13.03.2016
Lieber Hans,
hier meine Erfahrung mit dem Handy-Schutz-Aufkleber von der SeinsQuelle:
Ich benutze seit über 2 Jahren jenes Smartphone der Marke Samsung, worüber ich nun berichte.
 
Mit dem Anbieterwechsel im November 2015 bemerkte ich, dass sich mein Handy seitdem äußerst unangenehm anfühlte, wenn es eingeschaltet und empfangsbereit war. Deutlich bemerkte ich ein sehr unangenehmes Kribbeln in der linken Hand - bis zum Unterarm. Es widerstrebte mich innerlich, dieses Smartphone längere Zeit  in die Hand zu nehmen und/oder überhaupt in der Nähe meines Körpers zu haben...
Als ich im Innenteil der Gehäuse-Abdeckung einen Handy-Schutz-Aufkleber (für DECT-Telefone) von SeinsQuelle anbrachte,  änderte sich das Handling dadurch!
Mein Handy fühlt(e) sich eindeutig besser an und längere Gespräche waren/sind für mich wieder drin, ohne mich innerlich getrieben zu fühlen, das Gespräch schnellstmöglich beenden zu wollen.
 
Besten Dank für diese Gabe! :-)

Kontakt: SeinsQuelle-Büro Chiemgau

F.-J.-Sollstr. 16, D-83308 Trostberg​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​ - E-Mail: info@seinsquelle.de

Telefon: D- 0049/176 579 293 70 oder CH- 0041/78 920 75 75

© 2013 - 2020 by SeinsQuelle